Autopsie - Mysteriöse Todesfälle

In dieser Serie wird von mysteriösen und auf wahren Begebenheiten basierenden Kriminalfällen berichtet. Die meisten Fälle ereigneten sich in den USA oder Kanada. Von Zeit zu Zeit werden jedoch auch Fälle deutscher Kriminalisten vorgeführt. Meist geht es dabei um Mordfälle, Entführungen oder Vergewaltigungen mit anschließendem Mord. Die markante Eigenschaft der Serie ist die Einbindung von Originalfotos oder Videos der Opfer oder Tätet. Das Material stammt von der Polizei. Die restlichen Fakten werden mit ähnlich aussehenden Schauspielern so nachgestellt, dass der Zuschauer sich in die Situation hinein versetzt fühlt. Die Forensik spielt eine besonders große Rolle. Die meisten Täter konnten auf Grund von Gegenständen, die ihre DNA-Merkmale enthalten, überführt werden. Selten gibt es jedoch auch Fälle, die bis zum Schluss ungeklärt bleiben. Andere wiederum können nach dem zweiten oder dritten Mal gelöst werden.

Krimi, Dokumentation.

  • Breitbild
  • Stereo

„Autopsie – Mysteriöse Todesfälle“ wird von RTL II in Kooperation mit Blue Eyes produziert. Die Sendung wird auf RTL2 und RTL Crime ausgestrahlt.

Autopsie - Mysteriöse Todesfälle - Nächste Sendetermine