Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte

Die fünf Assistenzärzte Meredith Grey, Isobel „Izzie“ Stevens, Cristina Yang, George O'Malley und Alex Karev absolvieren ihre Ausbildung in der Chirurgie des Seattle Grace Hospital. Im Mittelpunkt steht Meredith, deren Mutter vor ihrer Alzheimer Erkrankung eine berühmte Chirurgin an der selben Klinik war. Schnell werden die fünf zu guten Freunden, wobei immer wieder Liebesbeziehungen innerhalb der Clique aber auch zu den attraktiven Oberärzten ihrer Klinik entstehen. Im Laufe der Serie kommt immer mehr die manchmal tragische Vergangenheit der einzelnen Personen zum Vorschein. Außerdem ziehen die Schicksale der Patienten den Zuschauer immer wieder in ihren Bann. Die Assistenzärzte lassen sich oft zu sehr auf die einzelnen Schicksale ihrer Patienten ein und kommen dabei ständig an ihre Grenzen, wenn sie eine lieb gewonnene Person nicht retten können. Gleichzeitig bringen sie dadurch aber auch eine gewisse Menschlichkeit und Fürsorge mit sich, die die langjährigen Ärzte in ihrem Stress oft vernachlässigen.

Serie.

    In den USA lief die Pilotfolge zur Serie im März 2005. Ein Jahr später startete Grey's Anatomy auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz. In den USA zählt Grey's Anatomy zu einer der erfolgreichsten TV-Serien, und auch in Deutschland gibt es eine große Fangemeinde. Die Serie läuft seit Beginn auf Pro7. Grey's Anatomy erhielt bereits mehrere Auszeichnungen, darunter zahlreiche Emmys und Golden Globes, unter anderem in der Kategorie „Beste Drama-Serie“.Durch den Ausstieg der Hauptdarstellerin Kate Walsh entstand das Spin-Off „Private Practice“, in dem sie die Hauptrolle übernahm.

    Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte - Nächste Sendetermine