Kanal-Logo von ZDF

Freitag, 13. Juli 03:00 Uhr  

SOKO Stuttgart

»Ein eingespieltes Team«

Krimi.

  •  

Der Tod des Assistenzarztes Jochmann war kein Selbstmord. An seinem Arbeitsplatz trifft die SOKO auf eine strenge Rangordnung des Krankenhauspersonals, und alle hüllen sich in Schweigen. Im Visier der Ermittler steht zunächst der Oberarzt Dr. Clemens. Hatte er ein Verhältnis mit der Ehefrau eines todkranken Patienten? Wusste der Assistenzarzt davon und hat beobachtet, wie Clemens dem Patienten Sterbehilfe geleistet hat? Bei der Obduktion des verstorbenen Patienten kann die Gerichtsmedizinerin Lisa Wolter zwar ausschliessen, dass dem Schwerkranken Sterbehilfe geleistet wurde, allerdings ist der Tote mit nicht zugelassenen Medikamenten behandelt worden. Martina Seiffert und ihr Team finden heraus, dass in der Klinik auch andere Patienten illegal medikamentös behandelt wurden, und das Mordopfer Dr. Jochmann war diesem Experiment anscheinend auf der Spur. Wer vom Klinikpersonal war so skrupellos, Versuche an sterbenskranken Patienten durchzuführen? Bei weiteren Ermittlungen richtet sich der Verdacht auf die Oberschwester Dorothea Menzel und die Klinikchefin Dr. Verena Holl. Doch die Beweislage ist schwierig. Die Oberschwester hat weder den Wissensstand noch die Kontakte zur Pharmaindustrie, um lukrative Medikamententests durchzuführen, und Dr. Holl hat für die Tatzeit ein wasserdichtes Alibi. Wer steckt hinter den unmenschlichen Machenschaften in der Klinik?

Mit: Astrid M. Fünderich, Peter Ketnath, Nina Gnädig, Benjamin Strecker, Karl Kranzkowski, Eva Maria Bayerwaltes und Mike Zaka Sommerfeldt. Buch: Andreas Knaup. Regie: Gero Weinreuter.

SOKO Stuttgart - Nächste Sendetermine

Weitere »SOKO Stuttgart«-Sendetermine.